Ausgedruckt von http://bodensee.city-map.de/city/db/164203042300/schulmuseum-

Schulmuseum

Schulgeschichte zum Anfassen

Das Schulmuseum in Friedrichshafen empfängt seine Besucher stilecht - der typische Klang einer Schulglocke erinnert jeden beim Eintreten an den eigenen Schulalltag.

Gezeigt wird lebendige Schulgeschichte zum Anfassen aus mehreren Jahrhunderten:

  • Geschichte der Kloster- und Stiftsschulen

  • Schule aus dem 19. Jahrhundert mit einem Klassenzimmer von 1850

  • Schulzimmer mit Schulbänken und Schiefertafeln aus den Jahren 1900 und 1930

  • Schulalltag im Dritten Reich

  • Entwicklung der Schule nach 1945 bis zur Gegenwart mit modernen Lehr-/Lernmitteln


Das Schulmuseum Friedrichshafen vermittelt einen Überblick über 1000 Jahre Schulgeschichte, von der Klosterschule bis heute. Im Mittelpunkt stehen mehrere Schulräume: die Klosterschule, ein Schulraum um 1840 und je ein Klassenzimmer von 1900 und 1930. Die Besucher dürfen sich in die alten Schulbänke zwängen und auf Schiefertafeln sich in der alten Deutschen Schrift versuchen. In weiteren Räumen wird auf die ehemals harten Schulstrafen eingegangen, ebenso auf die verschiedenen Schularten, Kinderarbeit, Mädchenbildung und besonders auf die Schule im Dritten Reich. Beeindruckend sind auch die alten Geräte zum naturwissenschaftlichen Unterricht.

Das Schulmuseum Friedrichshafen ist ein echtes Erlebnismuseum!

Öffnungszeiten:
1. April bis 31. Oktober tägl. 10.00 bis 17.00 Uhr
1. November 2012 bis 31. März tägl. von 14.00 bis 17.00 Uhr, montags geschlossen
Führungen sind nach Anmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich

Bildurheber: Claudia Schmutz

Weitere Informationen unter:

Schulmuseum Friedrichshafen
Friedrichstraße 14
88045 Friedrichshafen
Telefon: 07541 32622
Fax: 07541 370-335
E-mail: Schulmuseum@friedrichshafen.de
Internet: schulmuseum

Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen